Freitag, 1. Februar 2008

Studie: Familienarbeit

Das Bundesamt für Statistik hat in einer Studie festgestellt, dass nichterwerbstätige Mütter mit Kindern unter 7 Jahren durchschnittlich 67 Stunden pro Woche für Haus und Familie aufwenden. Bei erwerbstätigen Müttern reduziert sich der Aufwand jedoch nicht etwa um den Prozentsatz der Erwerbstätigkeit. Eine Frau mit kleinen Kindern und einem 50- bis 100%-Job leistet immer noch 53 Stunden Hausarbeit pro Woche!

Liebe Väter, sofern vorhanden, verbessert euer Image und packt endlich mehr mit an. Und liebe Frauen: lasst die Väter auch was tun!

Keine Kommentare:

rabenmutter.ch abonnieren