Die Rabenmutter




Der Blog für Rabenmütter und solche, die es werden wollen


An dem Tag, an dem du Mutter wirst, hörst du als Frau auf zu leben. Zumindest für die Medien. Sie glauben, die Interessen, die du vorher hattest, seien von Milchpumpen, Babybreien und Mode in Übergrössen verdrängt worden. Themen wie Politik, Kultur, Lifestyle oder einfach Frau-sein werden aus der Datenbank gelöscht, du bist in der Kategorie „Mami“ gelandet. rabenmutter.ch entstand vor 5 Jahren aus Mangel an interessanter Lektüre. Für Mütter, die Frau geblieben sind.

Auf rabenmutter.ch beschreibe ich, Nathalie Sassine-Hauptmann, aus persönlicher Sicht die Höhen und Tiefen des Mutter-werdens und Mutter-seins, berichte über die Sorgen moderner Frauen und informiere über aktuelle Themen in Politik und Gesellschaft. Ironisch, manchmal zynisch, provokativ und vor allem: Immer ehrlich.

Ende Mai 2011 erschien das Buch „Rabenmutter. Die ganze Wahrheit über’s Mutter werden und Mutter sein.“ im Verlag Walde+Graf mit den besten Blog-Beiträgen und neuen Texten. 

rabenmutter.ch abonnieren