Mittwoch, 2. Mai 2012

Aufruf zum Muttertag!

Selbst Gebasteltes, Butterblumen und Schöggeli sind allerliebst, aber mal ehrlich: Was würdet ihr euch WIRKLICH zum Muttertag wünschen?

Für einen Artikel möchte ich gerne Vorschläge sammeln, seid ihr dabei?

Bitte Antworten als Kommentar auf Faceboook oder gleich hier (auch anonym möglich, damit ihr ehrlich sein könnt ... ;-)

Ich mache mal den Anfang: Ich wünsche mir, dass meine Kinder einen Tag lang das Wort "Maamii" mit diesem fordernden Unterton NICHT aussprechen. 

Und jetzt ihr!

Danke für eure Hilfe

Eure Rabenmutter

Kommentare:

Mamavon3Buben hat gesagt…

Ich wünsche mir, ausschlafen zu können. Bis mich die Sonne weckt, möchte ich niemanden in mein Bett lassen müssen und keinen Piep hören.

Silke hat gesagt…

Ich wünsche mir auch ausschlafen zu können und anschließend ein schönes Frühstück mit den Kindern, bei dem keiner dem anderen die Marmelade wegnimmt.

tinkerbell hat gesagt…

ein weiteres kind - aber ich glaub du suchst nach anderen sachen ;)

Gminggmangg hat gesagt…

Schlaf. Aber sowas von Schlaf. Und eine dritte, portable und vorallem verleihbare Zusatzbrust. Bitte. Danke.
Achja, und etwas Reichtum wäre auch nicht schlecht.
Und ein gutes Buch.
Und weniger Hüftspeck.
Und zwei, drei Haupthaare mehr.
Und wenn wir schon dabei sind: Weltfrieden.

Gminggmangg hat gesagt…

Wie schade, gerade habe ich entdeckt, dass der dazugehörige Artikel schon geschrieben wurde.

rabenmutter.ch abonnieren