Gibt es weibliche Hugh Hefners?


Marianne Weissberger weiss es aus eigener Erfahrung: Altes Weiblein, junges Männlein funktioniert einfach nicht. Wieso, beschreibt sie im "Magazin".






Bevor ich meinen Mann kennenlernte, war ich länger Single. Und sah mich eigentlich schon, wie ich mit ein paar Katzen meine alten Tage damit verbringen würde, jüngere Männer anzubeten. Keine Ahnung, woher dieses Bild kam, aber ich hatte noch nie einen Vaterkomplex, ältere/reifere Männer haben mich noch nie interessiert.

Jüngere Männer hingegen schon. Das hängt vielleicht mit meiner eigenen Naivität zusammen. Oft merkte ich ja auch nicht, dass ein Mann um einiges jünger war als ich. Es genügte, wenn er James Joyce zitieren konnte und anständige Tischmanieren hatte, schon dachte ich, der müsse mindestens meinen Jahrgang haben. Und junge, leuchtende, neugierige Augen sind ja auch sexy, nicht?

Das meinte auch Marianne Weissberger, als sie sich mit einem jüngeren Mann zusammentat. Was anfangs unkonventionell und sexy wirkte, wurde bald langweilig und nervig. Sie kam zum Schluss, dass Liebschaften zwischen alt und jung nur funktionieren, wenn er alt und sie jung ist - und nie umgekehrt!

Aber lest selber, es lohnt sich! Junge, geh bald wieder

Kommentare

marnie hat gesagt…
Aber wieso wird es den Herren mit dem jungen Gemüse nicht ebenfalls langweilig? Die haben ja auch nicht mehr zu bieten, als junge Männer! Oder haben Männer in der Midlife-Crisis einfach nicht so hohe Ansprüche, Hauptsache fester Po und grosse Oberweite? Und da sich Männer sowieso nicht besonders gerne unterhalten, braucht ihre Gespielin auch nichts auf dem Kasten zu haben, oder?

Beliebte Posts