Montag, 20. Dezember 2010

Kriegerlis ist wichtig, aber out

Lange haben wir uns gesträubt, dieses Jahr haben wir nachgegeben: Das Christkind bringt unserem Grossen ein Gewehr.

Dann können wir uns immer noch rausreden "Das hat er nicht von uns!" Denn offensichtlich sind wir die einzigen Rabeneltern weit und breit. Nachdem jeder Rappen zählt 9 Millionen Schweizer Franken für Kinder im Krieg gebracht hat, fühlt man sich zumindest so...

Kinder mögen zwar gerne Kriegerlis spielen - Psychologen sagen, das sollen sie auch - geschenkt kriegen sie die Waffen gemäss 20 Minuten Online trotzdem nicht.

Keine Kommentare:

rabenmutter.ch abonnieren